Ayahuasca

in Corto Maltez Amazonia

ayahuasca maloca in peru

Von Beginn an haben wir von Corto Maltes Amazonia uns der traditionellen amazonischen Naturmedizin mit ihren Heilern und Schamanen, die seit Jahrhunderten das ethno- botanische Wissen ihrer Vorväter hüten, verschrieben. Unter den vielen Naturmedizinen des Dschungels fällt ganz besonders das Ayahuasca auf. Sowohl Wissenschaftler als auch zahllose Personen jeglicher Herkunft reisen in den Dschungel um an einer Ayahuasca Zeremonie teilzunehmen.

Wir können mit Recht behaupten das wir in Madre de Dios die Pioniere waren die Anlagen anbieten die speziell für diese Erfahrung erbaut und bestimmt waren. Unter der Anleitung des Eingeborenen Schamanen Felipe Collantes haben wir inmitten des Urwaldes eine wunderschöne maloka errichtet die einzig dazu dient Ayahuasca Zeremonien durchzuführen. Nun, beinahe zehn Jahre später, haben hunderte Personen unter der Führung von verschiedenen Schamanen und Therapeuten unsere Anlage in Anspruch genommen. um mithilfe von Mutter Ayahuasca ihre Gesundheit und ihr Leben positiv zu verändern.

ayahuasca schaman in peru

Hier in Corto Maltés Amazonía ist ständig jemand anwesend der diese heilige Medizin eingehend studiert hat und sich in der Anwendung auskennt. Oft kommen auch andere Forscher und Heiler  zusammen um mit Interessierten Erfahrungen auszutauschen. Nicht nur in den etwaigen Zeremonien sondern auch in einwöchigen Seminaren der Abgeschiedenheit oder gesunder, reinigender Ernährung.

Aufgrund der intensiven Effekte die diese Medizin hervorruft halten wir es für nötig eine geeignete Umgebung zur Einnahme zu schaffen: Die maloka, im Urwald gelegen, die Unterkunft mit angemessener Privatsphäre; eine entsprechende Ernährung und qualifiziertes Personal das all zeit die Umstände berücksichtigt und respektiert denen die Personen die Ayahuasca trinken ausgesetzt sind.

Mehr Informationen über Ayahuasca in Corto Maltes Amazonia gibt es auf www.nixipae.com